Fertigschläger Bälle Tische Netze Hüllen
Trikots Shirts Hosen Socken Schuhe Trainingsanzug Stirn-Schweißband

Tischtennis Hosen

Für die Tischtennis Hosen gilt das Gleiche wie für Trikots oder Shirts. Sie muss leicht, robust und flexibel sein, damit man damit die volle Bewegungsfreiheit genießt. Hier sind vor allem zu lange Shorts zu vermeiden, die bis zu den Knien reichen und so den Spieler in seinen schnellen Bewegungen stören. Eine kürzere Hose erfüllt die hier gestellten Anforderungen besser.

Die Hosen können wie das Trikot oder das T-Shirt aus atmungsaktivem und schnell trocknendem Material bestehen, allerdings braucht man bei den Hosen nicht so sehr auf das Material zu achten, wie bei der Oberbekleidung. Hier heißt die Devise wohlfühlen. Die Tischtennis Hose ist normalerweise mit einem dehnbaren Gummibund ausgestattet und darf den Sportler nicht einengen. Deshalb wird hier auf Knöpfe, Reißverschlüsse und Ähnliches verzichtet.



Die richtigen Tischtennis Hosen

Wie jede Sporthose muss auch die Hose in der passenden Größe gewählt werden, damit sie dem Spieler optimal passt. Eine zu große Hose ist ebenso hinderlich, wie eine zu klein geratene. Die Hose kann farblich auf das T-Shirt oder Trikot abgestimmt sein. Gerade bei einem Turnier möchte man ja einen guten Eindruck hinterlassen. Dabei ist wie bei den T-Shirts und Trikots eine dunkle Farbe zu bevorzugen, die sich klar von dem weißen Spielball abhebt.

Für Hobby- oder Freizeitspieler ist das gute Aussehen nicht so wichtig. Hier kann man auch ruhig zwei unterschiedliche Farben kombinieren oder einfach mit einer normalen Sporthose spielen. Kaufen kann man die Hosen in vielen Fachgeschäften und in Läden für Sportbedarf. Auch über das Internet lassen sich günstige Produkte erwerben. Hier kann man Trikots und Hosen auch gleich im Set bestellen.


Copyright © 2008 - 2017 by Tischtennis-World.de | Impressum