Fertigschläger Bälle Tische Netze Hüllen
Trikots Shirts Hosen Socken Schuhe Trainingsanzug Stirn-Schweißband

Tischtennis Turnschuhe sind spezielle Hallenschuhe

Neben der Tischtennis Bekleidung spielen aber vor allem die Tischtennis Turnschuhe eine wichtige Rolle, denn die größte Belastung liegt beim Tischtennis auf den Füßen. Um diesen guten Halt zu gewähren und sie dauerhaft zu schonen, sind gute Turnschuhe beim Tischtennis ein Muss.

Ob man nun spezielle Tischtennis Turnschuhe wählt oder ganz normale Hallenschuhe spielt dabei keine Rolle, die Schuhe sollten aber folgende Eigenschaften aufweisen, damit sie als Turnschuh taugen: Die Schuhe werden in der Halle getragen, es muss sich also um spezielle Hallenturnschuhe handeln, die über eine helle und rutschfeste Sohle verfügen. So werden der optimale Grip und die Streifenfreiheit des Hallenbodens garantiert.



Schutz und Flexibilität duch spezielle Turnschuhe

Da beim Tischtennis viele kurze und schnelle Bewegungen ausgeführt werden, muss der Turnschuh über einen stabilen Halt und einen stabilen Seitenhalt im Besonderen verfügen. Außerdem sollten die Turnschuhe insgesamt flexibel sein, um sich den verschiedenen Bewegungen anpassen zu können. Der Fuß wird während des Spiels stark belastet und muss deshalb durch eine gute Dämpfung des Schuhs geschützt werden. Auch ein geringes Gewicht der Turnschuhe kann eine zu hohe Belastung verhindern.

Ein atmungsaktiver Schuh ist zwar kein Muss, kann aber jedem Spieler nur empfohlen werden, da somit starke Schweißbildung vermieden wird. Die Schuhe werden in jedem Spiel stark belastet, deswegen sollte nicht auf Billigware zurückgegriffen werden. Hallenschuhe in Markenqualität haben bessere Eigenschaften, kommen mit der Belastung besser zurecht und halten somit auch länger. Hier kann man für gute Hallenschuhe schon mal etwas mehr Geld ausgeben. Nicht nur die Füße werden es einem danken, der gesamte Körper wird dadurch entlastet und zu einer besseren Leistung fähig.


Copyright © 2008 - 2017 by Tischtennis-World.de | Impressum