Fertigschläger Bälle Tische Netze Hüllen
Training Trainingsplan Trainingsvideos Trainingslager Trainingsgeräte Trainerlizenz Schlagarten Taktik

Tischtennis Technik

Eine gute Technik ist dazu da sich sportlich weiter zu entwickeln. Bei einer schlechten Technik kann es zu Verrenkungen, Zerrungen oder ähnlichen Folgen kommen. Durch die besondere Tischtennis Körperhaltung kommen Sie schneller voran und Verletzungen kommen weniger vor, da die Bewegungen im Kopf gespeichert werden.

Der Tischtennissport ist ein Hochleistungssport, man siehe es an einem Beispiel:

  • Ein Profispieler verbraucht etwa die doppelte Energie eines Leichtathleten, der 100 Meter in 10,2 Sekunden läuft Während eines Satzes. Bei einer Europameisterschaft betrug der höchste Gewichtsverlust eines Tischtennisspielers 8 kg.


Richtige Technik / wie erlerne ich sie?

Am besten ist es sich die Technik von besseren Spielern anzuschauen, man sollte jedoch einen besseren Spieler nicht kopieren, da man nach einiger Zeit seine eigene Technik entwickelt. Schauen Sie sich meiner Meinung nach einige Trainingsvideos an und versuchen Sie bei eigenem Training diese Übungen zu spielen. Durch ständiges Training erlernen Sie die richtige Technik, fragen Sie ihre Mitspieler was Sie falsch machen, um sich zu korrigieren.


Körperhaltung

Wie schon gesagt die Körperhaltung spielt die wichtigste Rolle, da es sonst zu verletzungen kommen kann.

timo boll


  • bleiben Sie stehts in der Hocke
  • um bewegungsbereit zu sein, (stehen Sie auf den Ballen)
  • treffen Sie den Ball vor dem Körper
  • den Ball im Stand schlagen (Springen vermeiden)
  • bei Aufschlagannahme stehen Sie so, dass Ihr Schläger mit ausgestrecktem Arm die Mitte der Tischkante berühert
  • verkrampfen Sie nicht und führen Sie eine fließende Bewegung durch




Technik für das Einkontern

Einkontern ist das Aufwärmen vor dem Spiel. Beginnen Sie mit dem Vorhand Kontern falls Rechtshänder. Der Ball wird diagonal im gleichmäßigen Rhytmus gespielt.

Wenn Sie mit der Vorhand eingespielt sind, fangen Sie an den Topspin zu ziehen, wären der Mitspieler den Ball blockt. Wechseln Sie nun in die Rückhand und führen Sie den gleichen Ablauf durch. Achten Sie dabei immer auf Ihre Technik.


Technik für Topspin

Topspin

Der Topspin ist der beliebteste Schlag eines angreifers, welcher einer ausgebauten Technik bedarf. Mit einer überragenden Umdrehung (bis zu 50 Umdrehungen pro Sekunde) ist der Topspin die beliebteste und hilfreichste Schlagart im Tischtennisspiel. Die besten Spieler benutzen ihr Handgelenk um noch mehr Effet in den Ball zu bekommen.


Technik für Aufschlag / Service

Bei einem Aufschlag ist es sehr wichtig das dieser auch nach dem entsprechenden Tischtennis Regeln ausgeführt wird. Der Ball muss während der Aufschlagsfase gut für den Gegner zu sehen sein.

Halten Sie den Ball auf der flachen Hand und werfen Sie ihn mindestens 16cm senkrecht hoch. Treffen Sie den Ball mit Ihrem Tischtennisschläger und führen Sie Ihren entsprechenden Schnitt dazu durch. Der Ball kommt zuerst auf Ihrer Hälfte des Tisches auf und dann auf die andere des Gegners. Die Aufschläge eines Profis werden meist von der Tischkante durchgeführt. Weil dort die beste Möglichkeit besteht den Ball überall zu verteilen. Es ist Taktisch gut den Ball zu variiren und ständig die Technik beim Aufschlag zu verbessern.


Bewegung

Trainieren Sie den Sitestepp um sich schneller zu bewegen. Stehen Sie dabei auf den Ballen um bewegungsbereit zu sein. Denn kurze schnelle Schritte spielen eine wichtige Rolle im Tischtennis. Große Schritte verlangsamen die Bewegung.

Der Ball darf nur im Stand getroffen werden, wenn der Ball in der Bewegung durchgeführt wird stimmt die Treffsicherheit (Genauigkeit) nicht. Das hat die Folge das Sie den Ball schlecht oder eventuell gar nicht treffen.

Copyright © 2008 - 2014 by Tischtennis-World.de | Impressum